Till von Orlowsky

Bariton

Biographie

Till von Orlowsky Bariton

Geboren 18.10.1988 in Freilassing, Deutschland, als österreichischer und schwedischer Staatsbürger. Der österreichische Bariton studiert an der Universität für Musik und darstellende Kunst bei Claudia Visca Gesang und bei Robert Holl sowie Florian Boesch Lied und Oratorium. Seit Jänner 2017 Stipendiat der Siaa-Foundation.

Er sammelte schon seit Beginn seiner Studienzeit zahlreiche Erfahrungen im In-und Ausland im Konzertwesen und in der Oper. Gastengagements führten ihn an das Landestheater Linz, Landestheater Vorarlberg, nach Deutschland und in die Schweiz. 2014 war er in der, beim internationalen Armel Opera Festival zweifach ausgezeichneten Produktion Punch and Judy (beste Produktion, Publikumspreis) als Choregos in einer Produktion der Neuen Oper Wien zu erleben.

2015/16 Student an der Accademia Teatro alla Scala Milano und September 2016 Papageno in „Die Zauberflöte“ am Teatro alla Scala Milano. September 2017 Kilian in „Der Freischütz“ an Teatro alla Scala Milano.


Vergangene Auftritte

Toronto, Kanada, 27/01/2018

Viva Carnival

Pesaro, 28/05/2017

Verso le stelle: Gala‘ della lirica