Martin Mkhize

Bariton

Biographie

Martin Mkhize Tenor

Martin Mkhize absolviert zur Zeit sein Abschlussjahr (undergraduate) an der Universität von Cape Town. Aktuell wird er von George Stevens betreut. Sein Vocal Coach ist Prof. Kamal Khan.

Zwischen 2011 und heute performte Martin folgende Rollen: Betto di Signa und Gianni Schicchi in Gianni Schicchi, Don Prudenzio in Il Viaggio a Reims, Ausschnitte aus Don Giovanni an einer Tournée in London, Marchese in La Traviata, Rossini’s Petite Messe Solennelle, Figaro in Le Nozze di Figaro und Ntsimane in Blood of Mine von S. Njeza. Am „The Shock Music Foundation“ Wettbewerb gewann Martin im letzten Jahr den 1. Preis und den Publikumspreis.

Für 2016 erhielt er die Rolle des Papageno/ Zauberflöte in einer Produktion der Cape Town Oper und der Universität von Cape Town, gleichzeitig ist er Mitglied des Opernstudios Cape Town.


Vergangene Auftritte

Porto, Portugal, 18/02/2018

Casa da Música

Pesaro, 28/05/2017

Verso le stelle: Gala‘ della lirica

Palma de Mallorca, Spanien, 06/10/2016

Das Fest der schönen Stimmen im Teatro Principal de Palma